Christiane Salge

Christiane Salge

stellv. Sprecherin / Teilprojektleiterin

Christiane Salge ist seit 2017 Professorin für Architektur- und Kunstgeschichte an der Technischen Universität Darmstadt. Davor war sie Juniorprofessorin an der Freien Universität Berlin und Projektleiterin des DFG-Projekts „Baukunst und Wissenschaft. Architektenausbildung um 1800 am Beispiel der Berliner Bauakademie“. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der Architekturgeschichte und -theorie von der Frühen Neuzeit bis zum Beginn der Klassischen Moderne. Sie ist Gründungsmitglied des Center for Critical Studies in Architecture (CCSA). Wichtige Publikationen sind: Anton Johann Ospel. Ein Architekt des österreichischen Spätbarock (1677–1756), München 2007; Architekturtraktate im Spannungsfeld zwischen Theorie und Praxis, Berlin 2008; August Endell. Berliner Architekt und Formkünstler (1871–1925), Petersberg 2012.

Weitere Informationen