Daniel Damler

Daniel Damler

Teilprojektleiter

Nach dem Abitur in Wiesbaden Studium der Rechtswissenschaft, Mittleren und Neueren Geschichte in Tübingen, Frankfurt am Main und Madrid, abgeschlossen mit dem ersten (2001) und zweiten (2007) juristischen Staatsexamen. Es folgte die Promotion (2006) und Habilitation (2015) an der juristischen Fakultät der Eberhard Karls Universität Tübingen (Lehrbefugnis für Bürgerliches Recht, Rechtstheorie, vergleichende, europäische und deutsche Rechtsgeschichte). Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes (Studium- uns Promotionsförderung); 2007 Preis der Reinhold-und-Maria-Teufel-Stiftung; 2009 und 2017 Juristisches Buch des Jahres; 2015 Sibylle Kalkhof-Rose Akademie-Preis für Geisteswissenschaften der Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Mainz; assoziierter Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für europäische Rechtsgeschichte in Frankfurt am Main.

Weitere Informationen